Seniorenkonferenz 2015

|   Seniorenpolitisches Netzwerk Chemnitz

Für eine langfristige Terminplanung hier schon der Ablauf der Seniorenkonferenz 2015:

  • Grußwort der Stadt Chemnitz (angefragt)
  • Einführungsvortrag zum Thema „Wohnen im Alter – mit Würde, selbstbestimmt und bezahlbar“ von Dr. Axel Viehweger (Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V.)
  • Dienstleistungsangebote unserer Großvermieter – Gegenwart und Ausblick
  • Mittagspause
  • Weitere Erfahrungen und Beispiele von der Volkssolidarität Chemnitz und eines Architektenbüros (angefragt)
  • Erfahrungen, Forderungen und Meinungen der Konferenzteilnehmer – Diskussion
  • Resümee und Schlussfolgerungen für die Arbeit in Chemnitz durch die Sprecherin des SPN Rechtsanwältin Silke Brewig-Lange.

Als allgemeines Ziel sollen Überlegungen für einen Masterplan „Wohnen für ein langes Leben in Chemnitz“ als Teil des langjährigen Konzeptes „Chemnitz als Morgenstadt“ deutlich werden. Ziel ist es, für eine breite Unterstützung dieser Projekte zu werben.

Die Konferenz findet am Freitag, den 25. September 2015, von 10:00 bis ca. 15:00 Uhr  im Stadtteiltreff der Volkssolidarität, Clausstraße 27, 09126 Chemnitz statt. 

Sie sind herzlich eingeladen.